manfredjetter2
17.05.2018

EHC Freiburg trauert um Manfred Jetter

Viele rund ums Eisstadion kannten ihn als Vater des früheren EHC-Torhüters Thomas Jetter und als engagierten Helfer. Nun ist Manfred "Manni" Jetter gestorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Manfred Jetter erlag am Mittwoch einer langjährigen, schweren Krankheit. Er wurde 71 Jahre alt.

Von 1990 bis 1996 war er Betreuer der Freiburger Nachwuchsabteilung - und auch danach war er in der Ensisheimer Straße stets zur Stelle, wenn es etwas anzupacken gab. So unterstützte Manni Jetter von 1997 bis 2004 auch das Profiteam der Wölfe mit verschiedenen Arbeiten. Manni Jetter war immer ein gern gesehener Gast im Stadion, den wir in bester Erinnerung behalten werden.

Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014