Laufschule

Liebe Kinder,
wir nehmen in dieser Saison am Donnerstag, den 22.3.18, zum letzten Mal neue Kinder in unsere Laufschule auf.
Wir freuen uns jetzt schon darauf, Euch in der nächsten Saison bei uns in der Laufschule begrüßen zu dürfen. Wann die Laufschule wieder losgeht, werden wir Euch rechtzeitig an dieser Stelle bekannt geben.

Das Team der Laufschule

 

Bist Du heiß auf Eishockey? Du bist zwischen 3 und 9 Jahre alt (Jahrgang 2008 und jünger), möchtest Eishockey spielen, kannst aber noch nicht Schlittschuh laufen? Macht nichts! In unserer Laufschule zeigen wir Dir, wie es geht! Schau doch einfach vorbei, vorab anmelden ist nicht nötig – wir laden Dich zum viermaligen Schnuppertraining in unserer Laufschule ein.

Die EHC-Laufschule findet zu folgenden Zeiten statt:
Dienstag: Treffpunkt 14.40 Uhr / Eistraining 15.10 bis 16.10 Uhr
Donnerstag: Treffpunkt 17 Uhr / Eistraining 17.30 bis 18.30 Uhr

Den Eingang zur Laufschule findest Du in der Ensisheimerstraße, links am Kassenhäusle. Geh durch die Tür mit dem Wolf drauf und dann die Treppe hinunter. Dort wirst Du erwartet.

Wir nehmen zu jeder Zeit in der Saison, die von Oktober bis Ende März dauert, neue Kinder auf. Unsere Trainer und unsere Betreuerinnen Jane und Maja freuen sich auf Dich!

Ausrüstung: Für das Training auf dem Eis brauchst Du folgende Ausrüstung:
Ski- oder Regenhose
Jacke
Inline-Knie- und Ellenbogenschoner*
Schlittschuhe*
Eishockeyhelm* mit Gitter (KEIN Fahrradhelm!)
wasserfeste Handschuhe
etwas zu trinken

Übrigens: Die mit * markierte Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden. Ab dem fünften Besuch in unserer Laufschule kostet das einen kleinen Obolus. Wer Mitglied im „Förderkreis Eishockeynachwuchs des EHC Freiburg“ wird, leiht die Ausrüstung kostenlos aus. Das Beitrittsformular findet Ihr hier: www.ehcf.de/nachwuchs/infos-und-kontakt.

Kosten: Der Mitgliedsbeitrag für die Laufschule beträgt 80 Euro pro Saison.

Hier zeigen wir Dir, was Du in der Laufschule des EHC Freiburg lernen kannst:

Der Trainingsinhalt der Laufschule gliedert sich in drei Phasen, wobei wir immer darauf achten, dass die Kinder viel Spaß am Training haben.

1. Spielerisches Erlernen des Schlittschuhlaufens mit Hilfsmittel
Die Anfänger der Laufschule werden spielerisch an das Eis gewöhnt und lernen mit einer „Lauf-Hilfe“ auf dem Eis stehen, starten, vorwärts laufen und bremsen.

2. Schlittschuhlaufen ohne Hilfsmittel
Die etwas erfahreneren Laufschüler bekommen in einer 2. Phase Wenden, Übersetzen und Bogenlaufen beigebracht und absolvieren alle Übungen bereits ohne Hilfsmittel.

3. Schlittschuhlaufen ohne Hilfsmittel, mit Schläger
Die fortgeschrittenen Laufschüler führen die Übungen dann mit dem Eishockeyschläger durch.

Weitere Informationen gibt es bei Jane Kragh-Pedersen (Tel. 0761/8973852, bitte nur zwischen 10 und 19 Uhr) oder über laufschule@ehcf.de

Und wenn es Dir gefällt, dann mach doch weiter mit. Wir freuen uns auf Dich!

 

Kooperationen mit Kindergärten

Wir sind auf der Suche nach Kindergärten zur Kooperation!
Ob Sie nur mit Ihren Schulanfängern oder auch mit jüngeren Kindern kommen möchten, wir bieten Ihnen die Möglichkeit kostenfrei ein "Schnuppertraining" auf dem Eis zu absolvieren. Auch hier leihen Sie sich für die Kinder die Schlittschuhe kostenlos aus.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für das "Schnuppertraining": laufschule@ehcf.de