171022 1b2
07.03.2018

Derby gegen Stuttgart: 1b-Heimspiel am Sonntag um 17.15 Uhr

Südbaden vs. Schwaben: Am Sonntag prüft die 1b-Mannschaft die Landesliga-Konkurrenz aus der Landeshauptstadt.

Das ist ein ungewohntes Wochenende für die Fans des EHC Freiburg: Die Playdown-Runde gegen Bad Tölz beginnt erst am Dienstag (Karten auf tickets.ehcf.de), also hat die DEL2-Equipe spielfrei. Gute Eissport-Unterhaltung gibt es aber trotzdem in der Franz-Siegel-Halle: Am Sonntag um 17.15 Uhr tritt die 1b-Equipe in der Franz-Siegel-Halle gegen das Team aus Stuttgart an.

Die junge, hoffnungsvolle Freiburger Mannschaft hat den Eissportfans in dieser Saison bereits viel Freude bereitet – mit viel Elan und Willen rackern die Jungs auf dem gefrorenen Parkett und profitieren dabei von den Führungsqualitäten prominenter Cracks wie Tobias Bräuner und Timo Linsenmaier. Die 1b tritt der Landesliga Baden-Württemberg an, die Trainer sind Jan Melichar und Petr Mares. Und sie haben Erfolg: Aktuell rangieren die Freiburger vor Esslingen und Balingen auf Platz 1 der Tabelle.

Das 1b-Spiel ist nicht das einzige Highlight am Freiburger Eissport-Wochenende: Sowohl am Samstag- als auch am Sonntagvormittag findet das große Heimturnier der EHC-Eisstockschützen im Stadion an der Ensisheimer Straße statt.

Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014