09.09.2007

Wölfe verlieren in Schwenningen 2:6

Die Wölfe Freiburg haben das letzte Vorbereitungsspiel in Schwenningen mit 2:6 verloren. Dabei mussten die Wölfe neben dem erkälteten Trainer Sergej Svetlov auch auf die angeschlagenen Spieler Petr Mares und Peter Bares sowie Torhüter Ronny Glaser verzichten. Für Svetlov stand kurzfristig Peter Salmik hinter der Bande. Am Freitag den 14.09.2007 sind die Wölfe zum Saisonauftakt in Halle zu Gast.

Spielstatistik

Tore:
1:0 (14.) Schütz (Bergen, Bote)
2:0 (27.) Frosch (Whitecotton, Kohn)
3:0 (33.) Schütz (Schröder, Bote)
3:1 (34.) Zappe
4:1 (47.) Dylla (Bergen, Heider)
5:1 (48.) Schröder (Frosch)
6:1 (53.) Bembridge (SH) (Hassan)
6:2 (53.) Vozar

SR: Györgyicze (Troisdorf).
Zuschauer: 1237.

Zurück

Nächstes Heimspiel

12.08.2020 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
ESV Kaufbeuren Logo

Nächstes Auswärtsspiel

12.06.2020 - 17:00
Eispiraten Crimmitschau Logo
VS
EHC Freiburg Logo