news warnstufe
11.06.2021

Warnstufe in Baden-Württemberg

Regelungen für den Spielbetrieb DEL2 in der Warnstufe

Seit dem 28. Oktober hat das Landesgesundheitsamt für Baden-Württemberg gemäß der neuen Corona-Verordnung die Warnstufe ausgerufen. Auch für unser Heimspiel am Sonntag gegen den EC Bad Nauheim gelten daher besondere Regelungen.

Für den Spielbetrieb der ersten Mannschaft in der DEL2 gilt auch weiterhin das 2G-Modell, jedoch mit Einschränkungen. Mit Betreten der Echte Helden Arena besteht für alle die Maskenpflicht. Die Maske darf in der Halle ausschließlich nur zum Essen und Trinken kurzzeitig abgenommen werden.

Ausgenommen von der Zugangsregelung sind auch weiterhin Schüler und Schülerinnen gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises (benötigen keinen Test). Kinder bis einschließlich sieben Jahren, sofern sie noch nicht eingeschult sind (benötigen keinen Test). Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren, Personen die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die es keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt. Dazu zählen auch Schwangere und Stillende (benötigen einen bis zu 24 Stunden alten Antigen- oder bis zu 48 Stunden alten PCR-Test).

Zurück