20201106AKE 1955
18.11.2020

Spielverlegung für das Heimspiel gegen den ESV Kaufbeuren – Auswärtsspiel in Heilbronn vorgezogen auf Freitag

Beide Nachholtermine stehen bereits fest

Nachdem bereits das für Sonntag geplante Auswärtsspiel in Bayreuth aufgrund von fortbestehenden Quarantänemaßnahmen bei den Tigers abgesagt wurde, folgt nun auch die Absage für das Spiel am kommenden Freitag. Das Heimspiel gegen den ESV Kaufbeuren wird wegen eines positiven SARS-CoV-2-Befundes bei den Allgäuern abgesagt und verlegt.

Ersatzweise reisen die Wölfe daher bereits am Freitag zum Auswärtsspiel bei den Heilbronner Falken. Die Partie vom 13 Spieltag wird vom 18.12.2020 auf Freitag, den 20.11.2020 vorgezogen. Eröffnungsbully in der Heilbronner Kolbenschmidt-Arena für die Begegnung zwischen dem EHC Freiburg und den Heilbronner Falken ist um 20 Uhr.

Für das Heimspiel gegen den ESV Kaufbeuren wurde bereits ein neuer Termin gefunden. Das Wölfe-Heimspiel wird am Dienstag 08.12.2020, 19:30 Uhr in der Echte Helden Arena nachgeholt. Auch das Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers wurde neu terminiert. Das Nachholspiel der Wölfe in der Wagnerstadt findet am Dienstag, 15.12.2020, 20 Uhr in Bayreuth statt.

Zurück

Nächstes Heimspiel

12.08.2020 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
ESV Kaufbeuren Logo

Nächstes Auswärtsspiel

12.06.2020 - 17:00
Eispiraten Crimmitschau Logo
VS
EHC Freiburg Logo