scotty hp se
06.10.2021

Scott Allen bleibt den Wölfen treu

Der Torschützenkönig der Saison 2020/2021 trägt weiter das Trikot des EHC Freiburg

Der 30-jährige Scott Allen gehört auch in der DEL2-Saison 2021/22 zum Kader der Breisgauer. Der Kanadier geht damit bereits in seine dritte Saison in Freiburg.

Wozu der großgewachsene Angreifer in der Lage ist, beweist er Woche für Woche aufs Neue. In den vergangenen beiden Spielzeiten sammelte der Linksschütze eindrucksvolle 115 Scorerpunkte und ist damit die personifizierte Torgefahr des EHC Freiburg. Mit 55 Scorerpunkten in der abgelaufenen Hauptrunde und weiteren 12 Punkten in den Playoffs stellte der Offensivposten mit der Rückennummer 90 zudem zwei neue persönliche Karrierebestmarken auf. Bei den Wölfen war er zusätzlich mit 26 geschossenen Toren der erfolgreichste Torschütze der Saison 2020/21.

Mit seinen Führungsqualitäten auf und neben dem Eis, seiner Physis, Geschwindigkeit, Spielintelligenz und absoluter Offensivpräsenz wird er auch weiterhin eine zentrale Rolle in der Mannschaft der Wölfe einnehmen.

Robert Hoffmann, Cheftrainer des EHC Freiburg: „Ich freue mich und bin froh, dass Scott uns auch in der kommenden Saison erhalten bleibt. Er zeichnet sich als absoluter Leader aus und besticht mit seiner Torgefährlichkeit. Ich bin wirklich sehr glücklich darüber, einen solchen Spieler weiter in unseren Reihen zu haben.“

Scott Allen ergänzt: „Meine Frau und ich freuen uns extrem, auch in der kommenden Saison wieder zurück nach Freiburg zu kommen. Ich kann es kaum abwarten, erneut für dieses Team, diese Stadt und vor allem für diese Fans spielen zu dürfen. Hoffentlich dann auch wieder mit möglichst viel Unterstützung in der Halle.“

Neben Nick Pageau ist Scott Allen derzeit der zweite Importspieler im Kader des EHC Freiburg für die DEL2-Saison 2021/22.

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo