24.04.2007

Quartett bleibt in Freiburg

Die Wölfe Freiburg konnten sich mit weiteren vier Akteuren aus der vergangenen Saison auf eine Vertragsverlängerung einigen. Angreifer Chris Billich, Torhüter Benjamin Dirksen, sowie die beiden Verteidiger Michael Frank und Daniel Ketter bleiben den Wölfe ein weiteres Jahr treu. Während Billich und Frank aus dem EHC-Nachwuchs stammen, kamen Dirksen (Köln) und Ketter (Regensburg) vor einem Jahr neu nach Freiburg.

Zurück

Nächstes Heimspiel

12.08.2020 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
ESV Kaufbeuren Logo

Nächstes Auswärtsspiel

12.06.2020 - 17:00
Eispiraten Crimmitschau Logo
VS
EHC Freiburg Logo