24.09.2012

Peleikis und Soccio mehrere Wochen out

Die leichte Hoffnung von EHC-Trainer Thomas Dolak, mit dem kompletten Kader in die letzte Woche vor dem Oberliga-Auftakt gehen zu können, haben sich leider zerschlagen. Gleich zwei Akteure werden in den kommenden Wochen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen.

Robert Peleikis hat am Sonntag beim Juniorenspiel gegen Landsberg einen glatten Kahnbeinbruch erlitten. Der 18-jährige Verteidiger wird somit sowohl der Oberliga-Mannschaft als auch dem Juniorenteam mehrere Wochen lang fehlen. Auch die Diagnose bei Mike Soccio brachte keine erfreuliche Nachricht. Der 21-jährige Stürmer ist durch einen Abriss des Außenbandes ebenfalls mehrere Wochen zum Zuschauen verdammt. Soccio war am vergangenen Freitag in Bad Nauheim bei einem Bandencheck verletzt worden.

Angesichts der jüngsten Ausfälle hofft Thomas Dolak, dass Lutz Kästle und Benjamin Stehle nach überstandener Krankheit wieder rechtzeitig in das Freiburger Aufgebot zurückkehren werden.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel