22.11.2012

Nachwuchs am Wochenende in vollem Einsatz

Richtig rund geht es für die Talente des EHC Freiburg. Fünf Teams, sechs Spiele und ein Turnier - im Nachwuchs schlüpft am Wochenende fast die gesamte Abteilung in die Schlittschuhe. Neben Einsätzen in den Bundesligen stehen auch die drei jüngsten Altersklassen auf dem Eis.

Junioren
Der Bundesliga-Spielplan führt die Freiburger Junioren zum EC Peiting. Am Samstag (19:30 Uhr) und Sonntag (11:40 Uhr) tritt der EHC bei seinem Tabellennachbarn an - Peiting rangiert derzeit hinter den Südbadenern auf dem vierten Platz.

Jugend
Erneut stehen sich in der Jugend-Bundesliga der EHC Freiburg und der HC Landsberg gegenüber. Vor zwei Wochen entführten die Südbadener zwei Siege von der Lech, nun empfängt man den HCL in der Franz-Siegel-Halle. Spielbeginn am Samstag ist um 18:45 Uhr, am Sonntag um 12:15 Uhr. Der Eintritt ist bekanntlich frei, die Sitzplätze von Dauerkarteninhabern bleiben zudem bei Junioren- und Jugend-Heimspielen für diese reserviert.

Knaben
Am Samstag machen sich die EHC-Knaben früh morgens auf den Weg in die Käthchenstadt: Um 10 Uhr tritt Freiburg beim Heilbronner EC zu einem Match in der EBW-Liga an.

Kleinschüler
Auch am Samstag aktiv sind die EHC-Kleinschüler, allerdings auf eigenem Eis. Um 12:15 Uhr empfängt Freiburg den EC Pforzheim.

Kleinstschüler
Erneut nimmt der EHC Freiburg an einem Kleinstschüler-Turnier teil. Fand das letzte Turnier noch in der Franz-Siegel-Halle statt, werden diesmal wieder die Reisetaschen gepackt. Am Samstag findet zum zweiten Mal ein Turnier beim EV Ravensburg statt, weitere Teilnehmer sind der SC Bietigheim-Bissingen und der Stuttgarter EC.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel