31.10.2007

Marc Wittfoth in U19-Nationalmannschaft berufen

Die Wölfe Freiburg freuen sich bekannt geben zu dürfen, dass Nachwuchsstürmer Marc Wittfoth für die deutsche U19-Nationalmannschaft nominiert worden ist. Der 19jährige wird mit dem DEB-Team vom 5. bis 11.November nach Kanada reisen, um an der World Junior A Challenge teilzunehmen. An dem renommierten Nachwuchsturnier nehmen in diesem Jahr neben zwei kanadischen Auswahlmannschaften noch die USA, Russland und Weissrussland teil. Marc Wittfoth wird den Wölfen somit bei der Auswärtspartie in Weiden am kommenden Sonntag, den 4.November, nicht zur Verfügung stehen.

Die deutsche Mannschaft der beiden Bundestrainer Jeff Tomlinson und Rupert Meister werden am Freitag (2.November) gegen die Okotoks Oilers sowie am Samstag (3.November) gegen Weissrussland zwei Testspiele bestreiten. Dann trifft man in der Gruppe A zunächst auf Russland (Montag, 5.November), danach steht die Begegnung gegen Kanada West auf dem Plan (Dienstag, 6.November). Vom 8.-11. November finden schließlich die weiteren Qualifikations- und Platzierungsspiele statt.

Neben Marc Wittfoth steht unter anderem auch Gregor Stein von den Eisbären Juniors Berlin im Aufgebot. Der 18jährige Abwehrspieler ist gebürtiger Freiburger und stammt aus dem Nachwuchs des EHC Freiburg. In der Saison 2005/06 brachte er es auf 21 Zweitliga-Einsätze für die Wölfe, ehe er nach Berlin wechselte.div>

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo