hafenrichter hp
06.01.2024

Leo Hafenrichter trägt das Wölfe-Trikot

Die Verantwortlichen des EHC Freiburg konnten sich für die anstehende DEL2-Saison die Dienste eines weiteren Verteidigers sichern

Mit dem 19-jährigen Defensivtalent Leo Hafenrichter können die Wölfe einen weiteren Neuzugang und Fördervertragsspieler in der Ensisheimerstraße begrüßen.

Der Defensivakteur durchlief den Nachwuchs der Nürnberg IceTigers und Kölner Junghaie und konnte dabei bereits im Alter von 16 Jahren erste Erfahrung in der höchsten deutschen Spielklasse, der PENNY DEL, sammeln. Mit dem EC Bad Nauheim stand der Rechtsschütze zudem bereits 140-mal in der DEL2 für unseren Ligakonkurrenten auf dem Eis und konnte hierbei in der Saison 2022/23 die Vize-Meisterschaft feiern.

In der kommenden Saison wird der U20-Nationalspieler nun für den EHC Freiburg auf dem Eis stehen und den Defensivverbund stärken.

Peter Salmik, Sportdirektor: „Es ist schön, zu sehen, dass sich ein junger, hungriger und talentierter Spieler wie Leo für unseren Verein entschieden hat. Er bekommt bei uns eine faire Chance und das nötige Vertrauen, um sich weiterzuentwickeln und wichtige Erfahrung zu sammeln. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit“.

Neuzugang Leo Hafenrichter: „Auch wenn wir den eishockeylosen Sommer noch vor uns haben, kann ich es kaum erwarten für die Wölfe auf das Eis zu gehen. Ich freue mich sehr, die Möglichkeit zu bekommen, das Trikot des EHC Freiburg tragen zu dürfen. Persönlich werde ich alles dafür geben mich weiterzuentwickeln und mit der Mannschaft, den Fans und dem gesamten Verein eine erfolgreiche und attraktive Saison zu spielen“.

Der Kader des EHC Freiburg für die DEL2-Saison 2024/25 (Stand: 01.06.2024)

Torhüter: Patrik Cerveny, Luis Benzing
Abwehr: Alexander De Los Rios, Sameli Ventelä, Niclas Hempel, Marcus Gretz, Marvin Neher, Petr Heider (Eisbären Regensburg), Leo Hafenrichter (EC Bad Nauheim)
Sturm: Shawn O’Donnell, Eero Elo, Paul Bechtold, Dante Hahn, Georgiy Saakyan (Saale Bulls), Yannik Burghart (ESV Kaufbeuren), Sebastian Streu (Starbulls Rosenheim), Christian Billich, Lennart Otten, Tomas Schwamberger (Eisbären Regensburg)

Foto: A. Chuc

Zurück

Nächstes Heimspiel:

13.08.2024 -
EHC Freiburg Logo
VS
unbekannt Logo