22.02.2007

Karriereende für Thomas Gaus

EHC-Verteidiger Thomas Gaus muss wegen eines schweren Knorpelschadens im Knie seine Eishockeykarriere unfreiwillig und schweren Herzens beenden. Nach langer Verletzungspause kämpfte sich Gaus nochmals über eine intensive Reha in das Team, ehe ihm am letzten Wochenende sein Knie erneut Schmerzen bereitete. Der EHC wünscht Thomas Gaus für seine weitere Zukunft alles erdenklich Gute und eine schnelle Genesung.

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo