hokkanen ivo
25.08.2015

Iivo Hokkanen verstärkt den EHC Freiburg

Der EHC Freiburg hat einen Eishockeyprofi aus Finnland verpflichtet: Der 30 Jahre alte Iivo Hokkanen streift in der Saison 2015/16 das Trikot des DEL2-Aufsteigers über.

Iivo Hokkanen wechselt aus der zweiten finnischen in die zweite deutsche Spielklasse: Seit 2012 schnürte er seine Schlittschuhe für den Verein Jukurit Mikkeli, für den er bereits im Nachwuchs gespielt hat. Geboren ist Iivo Hokkanen am 3. Mai 1985 in Hämeenlinna, aufgewachsen in der 55.000-Einwohner-Stadt Mikkeli.
 
Der Finne gilt als umsichtiger Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten; er kann aber auch auf den Außenpositionen eingesetzt werden. Iivo Hokkanen hat den Großteil seiner Karriere in der Mestis-Liga verbracht, der zweithöchsten Spielklasse des nordeuropäischen Landes, hat aber auch 127 Partien in der finnischen Eliteliga vorzuweisen und war U-20-Nationalspieler. Freiburg ist seine erste Station im Ausland.
 
EHC-Trainer Leos Sulak ist von der spielerischen Qualität der Mestis-Liga überzeugt und hat sich über Iivo Hokkanen eingehend informiert. Für den 30-Jährigen sprechen unter anderem seine Vielseitigkeit, seine Mannschaftsdienlichkeit und nicht zuletzt die Fähigkeit, das Spiel eines Teams zu lesen und zu lenken.
 
Beim EHC Freiburg hat Iivo Hokkanen einen Vertrag für die Saison 2015/16 unterschrieben. Er ist bereits im Breisgau eingetroffen und wird am Wochenende erstmals für die Wölfe auflaufen.
 
Beide Testspiele am Wochenende finden auswärts statt: Am Freitag (19 Uhr) treten die EHC-Cracks beim französischen Nachbarn in Mulhouse an, am Sonntag findet das badisch-schwäbische Derby bei den Schwenninger Wild Wings statt. Eröffnungsbully in der Helios-Arena ist bereits um 14.30 Uhr, da der DEL-Club vom Neckarursprung nach dem Spiel sein Stadionfest feiert.

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo