delosnews
12.01.2023

Hiobsbotschaft in der Wölfe-Verteidigung

Lange Ausfallzeit für Alexander De Los Rios

Das Freiburger Eigengewächs und Wölfe-Verteidiger Alexander De Los Rios wird dem EHC Freiburg voraussichtlich längere Zeit fehlen.

Nach einem Zusammenprall im Spiel bei den Kassel Huskies am vergangenen Dienstagabend kurz vor Ende der Partie zog sich der Defensivspezialist eine schwerwiegende Verletzung im Oberkörperbereich zu. Nach heutigem Stand muss die Verletzung operativ behandelt werden. Damit fehlt De Los Rios dem Rudel höchstwahrscheinlich bis zum Saisonende.

Der gesamte EHC Freiburg wünscht Alexander De Los Rios gute Besserung und eine schnelle und vollständige Genesung.

Zurück

Nächstes Heimspiel:

03.01.2024 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
ESV Kaufbeuren Logo