heilbronn archiv
19.08.2013

Heimspiel gegen Heilbronn am 31. August

Ein Heimspiel gegen alte Rivalen und eine Auswärtspartie in Österreich komplettieren das Vorbereitungsprogramm des EHC Freiburg.

Nach einigem Hin und Her ist das Testspielprogramm des Eishockey-Oberligisten EHC Freiburg komplett - und die Fans dürfen sich auf ein weiteres attraktives Heimspiel freuen: Am Samstag, 31. August, gastieren die Heilbronner Falken um 18 Uhr in der Freiburger Franz-Siegel-Halle. Die Käthchenstädter, zu Zweitliga-Zeiten ein steter Gegner der Breisgauer, treten in der demnächst beginnenden Spielzeit in der neu gegründeten DEL2 an.

Für die Freiburger Akteure ist das Kräftemessen gegen die höherklassigen Falken die nominell größte Herausforderung der diesjährigen Testspielphase. Für die südbadische Fangemeinde ist die Partie, die an einem Eishockey-untypischen Samstag stattfindet, zweifellos ein Highlight des Eishockey-Sommers 2013 - und als Heimspiel sicher auch ein vortrefflicher Ersatz für die ausgefallenen Turniere in Colmar respektive Epinal. Die attraktiven "Season-Flat"-Dauerkarten gelten selbstverständlich auch für diese zusätzliche Begegnung auf Freiburger Eis.

Am Freitag, 13. September, laufen die EHC-Cracks zudem zum Rückspiel beim EHC Bregenzerwald auf, der seinerseits das Freiburger Stadionfest am Samstag, 7. September, bereichert. Das Freiburger Vorarlberg-Gastspiel beginnt um 20 Uhr und findet in der Messehalle von Dornbirn statt.

Den kompletten EHC-Spielplan, der sowohl Freundschafts- als auch Punktspiele umfasst, finden Sie hier.

Zurück

Nächstes Heimspiel

12.04.2020 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
EC Bad Nauheim Logo

Nächstes Auswärtsspiel

12.06.2020 - 17:00
Eispiraten Crimmitschau Logo
VS
EHC Freiburg Logo