SE hp toel 210108
01.08.2021

Freiburg reist nach Bad Tölz

Das nächste Auswärtsspiel für die Wölfe findet heute bei den Löwen statt

Nach dem abgezockten Auswärtssieg am vergangenen Dienstag in Dresden geht es für den EHC Freiburg bereits heute mit dem nächsten Auswärtsspiel weiter im Programm. Um 19:30 Uhr stehen sich dann die Wölfe und die Tölzer Löwen gegenüber.

Das erste Aufeinandertreffen der beiden Clubs am siebten Spieltag fiel coronabedingt aus, somit messen sich die Mannschaften von Peter Russell und Kevin Gaudet erstmals in der laufenden Saison.

Die Löwen spielen bis zu diesem Punkt eine außerordentlich starke Saison und stehen mit vier Spielen weniger als der EHC nur vier Punkte hinter den Wölfen auf dem vierten Tabellenplatz. Ähnlich wie in Freiburg ist auch in Bad Tölz die Personalsituation angespannt. Auf den Ausfall von Tyler McNeely wurde erst kürzlich der DEL2-Bekannte Stürmer Mario Lamoureux bis vorerst 01. März verpflichtet. Dass das Team aus Bayern jedoch auch nicht übermächtig ist, haben die vergangenen Spiele gezeigt. Auf ein 8:1-Erfolg gegen die Eispiraten, folgten zwei Niederlagen im Penaltyschießen gegen Weißwasser und Landshut.

Egal wer das Spiel am heutigen Freitagabend gewinnt, kann sich nicht lange darauf ausruhen. Während die Wölfe am Sonntag Zuhause gegen die Lausitzer Füchse antreten, haben die Tölzer Löwen aufgrund eines Coronaausfalls spielfrei. Am Dienstag kommt es dann bereits zum Rückspiel beider Mannschaften in Freiburg.

Dem Wolfsrudel fehlen dabei heute weiterhin die Verletzten Christoph Kiefersauer, Scott Allen, Jake Ustrof und Alexander Brückmann.

Los geht die Partie in der WeeArena um 19:30 Uhr und kann wie immer im Livesteam auf Sprade.TV verfolgt werden. Zusätzlich gibt es auf Twitter den Liveticker und auch auf Instagram wird über alles Wichtige informiert!

Foto: Stephan Eckenfels

Zurück

Nächstes Heimspiel

22.01.2021 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
Löwen Frankfurt Logo

Nächstes Auswärtsspiel

24.01.2021 - 17:00
EV Landshut Logo
VS
EHC Freiburg Logo