27.07.2012

Fantalk am 3. August im Zamboni

Diesen Termin sollten sich alle südbadischen Eishockeyfreunde ganz dick im Kalender anstreichen, denn er hilft gegen sommerlichen Eishockey-Entzug: Am 3. August lädt der EHC Freiburg zum Fantalk in die Stadiongaststätte Zamboni ein.

Zugegeben: Richtige Action auf dem Eis wird es auch dann noch nicht geben – aber vielleicht kann der Fantalk die Wartezeit bis zum ersten Freundschaftsspiel am 26. August ja ein bisschen verkürzen. Zu besprechen gibt’s jedenfalls vieles: Ob es nun um die sportlichen Planungen für die kommende Oberliga-Saison geht, um die nahen und fernen Ziele der Freiburger Eishockeyaner, um den aktuellen Stand der Hallendiskussion oder um alle anderen Themen, die den Fans unter den Nägeln brennen: Werner Karlin und Dirk Philippi, der erste und der zweite Vorsitzende des EHC Freiburg, werden alle Fragen gewissenhaft beantworten.

Gleichzeitig ist der Fantalk eine schöne Gelegenheit, um das "neue" Zamboni kennen zu lernen: In der Stadiongaststätte hat ein neues Team das Ruder übernommen, das mit einigen Neuerungen aufwartet. Unter anderem steht von August an – neben den bewährten Klassikern – auch selbst gemachte, ofenfrische Pizza auf der Speisekarte. Der Fantalk beginnt am Freitag um 19 Uhr, so dass auch danach noch viel Zeit bleibt, um die leckeren Angebote zu testen.

Wer am 3. August keine Zeit hat, aber dringend eine Frage loswerden will, kann sie auch per E-Mail senden – dann wird sie beim Fantalk verlesen und beantwortet: fans@ehcf.de

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel