28.03.2012

Endspiel um Meisterschaft und Aufstieg in der Franz-Siegel-Halle

Freitag um 20 Uhr ist es soweit: Das Final-Rückspiel zwischen dem EHC Freiburg und dem Stuttgarter EC. Es ist der ultimative Saisonhöhepunkt im südbadischen Eishockey, die Entscheidung um die Meisterschaft der Regionalliga Südwest und den Aufstieg in die Oberliga wird fallen.

Noch ehe sich die letzte Finalserie des Freiburger Eishockeys zum neunten Male jährt, darf der EHC endlich wieder in einem Endspiel um eine Meisterschaft kämpfen. Vorrundenprimus gegen Titelverteidiger - das ist das Playoff-Finale der Regionalliga Südwest. Der EHC Freiburg hat den Stuttgarter EC herausgefordert und strebt die Wachablösung im Südwesten an. Am vergangenen Freitag hat sich der EHC mit 5:1 in der Landeshauptstadt durchgesetzt und somit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel auf eigenem Eis erarbeitet. Doch auch wenn ein Sieg eingefahren wurde, die volle Konzentration gilt dem finalen Aufeinandertreffen, denn Stuttgart hat sich noch lange nicht aufgegeben. Die kompakte Mannschaft des Titelverteidigers will noch einmal zurückschlagen.

Das Ziel des EHC Freiburg ist derweil klar: Mit einem Sieg sollen keine Zweifel an einem Final-Erfolg mehr aufkommen - und mit den eigenen Fans im Rücken soll die Meisterschaft perfekt gemacht werden! Ob Spieler oder Fans, die südbadische Eishockeygemeinde ist heiß auf das Final-Duell. Bei diesem entscheidenden Titelkampf müsst Ihr dabei sein! Und Ihr solltet auch rechtzeitig in der Franz-Siegel-Halle sein - denn vor dem Spiel wird es noch eine Überraschung geben. Auf geht's in das finale Duell um die Meisterschaft!

Vorverkauf
Am Donnerstag und Freitag kann man jeweils von 9 bis 12 Uhr sein Ticket erstehen, am Donnerstag außerdem noch zwischen 14 und 15:30 Uhr sowie zwischen 19 und 20 Uhr. Am Freitag schließlich ist die Abendkasse ab 17 Uhr geöffnet.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel