26.03.2007

EHC Freiburg e.V. bedankt sich für die Unterstützung

Der EHC Freiburg e.V. bedankt sich bei allen Fans und Sponsoren für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison 2006/2007. Das nicht unerhebliche Wagnis, mit einer völlig neu formierten Mannschaft das Aufstiegsrecht der Ib-Mannschaft in die Oberliga wahrzunehmen, um den Absturz in die Niederungen des Landesverbandes zu verhindern, konnte mit dem Einzug in die Play-Offs letztlich doch erfolgreich abgeschlossen werden. Das Ausscheiden im Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken, die in einer neuen Halle und dank der freundlichen Unterstützung durch den SAP-Konzern, den Kooperationspartner Mannheimer Adler und den Mulitimillionär Dietmar Hopp über ganz andere finanzielle und sportliche Voraussetzungen verfügen als die Wölfe, stellt keinen Beinbruch dar.

Die neu gegründete Wölfe Freiburg GmbH, die den Spielbetrieb der Profis übernimmt, hat nun beste Möglichkeiten, auf dem Erreichten aufzubauen und den Blick nach vorne zu richten. Die Wölfe Freiburg GmbH wird in Zukunft auch über die Geschehnisse rund um die Profi-Mannschaft informieren. Der EHC Freiburg e.V. bleibt für den Betrieb der Halle und den Spielbetrieb der Nachwuchs- und Amateuermannschaften zuständig.

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo