22.08.2012

Dr. Just leitet die medizinische Abteilung des EHC

Der EHC Freiburg e.V. freut sich über eine Fortsetzung der hervorragenden Zusammenarbeit mit Dr. Roland Just. Der Chirurg und Sportmediziner wird als Mannschaftsarzt des EHC Freiburg der medizinischen Abteilung des Oberliga-Teams voranstehen und sich gemeinsam mit Dr. Haas, Dr. Kai Horstschäfer, Dr. Halbgewachs und den Physiotherapeuten Uli Davideit und Andi Fritz um die gesundheitlichen Belange der EHC-Cracks kümmern. Der EHC Freiburg bedankt sich bei Dr. Just und seinem Team für Ihr Engagement.

Zusätzlich kooperiert der EHC Freiburg während der kommenden Oberliga-Saison mit dem Therapiezentrum Lorettoberg im Rahmen der dortigen Sportlersprechstunde.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel