20.06.2012

Dennis Meyer wieder an Bord

Der Kader des EHC Freiburg hat weiteren Zuwachs erhalten. Mit Dennis Meyer kehrt ein bekanntes Gesicht in das Oberliga-Aufgebot zurück. Der 34-jährige Allrounder ist bereits seit 2008 in Freiburg aktiv.

Nach einer schweren Verletzung im Herbst 2010 hatte Meyer ein langfristiges Reha-Programm absolviert, welches mittlerweile abgeschlossen ist. Umso mehr freut sich der EHC Freiburg, dass Dennis Meyer für die kommende Saison als Amateurspieler zum Team stößt und wieder den Freiburger Dress überstreifen wird. Vor vier Jahren war er in den Breisgau gewechselt und hat seitdem 112 Zweitliga-Spiele für Freiburg absolviert.

In Südbaden ist der gebürtige Berliner mit seiner Familie längst heimisch geworden. Natürlich zeigt sich Dennis Meyer sehr froh darüber, dass sein langes Warten endlich ein Ende hat und trainiert täglich für sein Comeback auf dem Eis. Meyer fühlt sich bereit für die anstehenden Aufgaben, welche EHC-Coach Thomas Dolak ihm in der Defensivabteilung anvertrauen will. Unter anderem mit seiner Erfahrung - seit 1997 ist Meyer im Seniorenbereich unterwegs - soll er die junge EHC-Mannschaft unterstützen.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel