29.10.2012

Bundesliga-Topspiel: Jugend kämpft um Tabellenspitze

Der EHC Freiburg befindet sich in der Jugend-Bundesliga momentan auf einem Höhenflug. Die letzten sechs Partien hat die Mannschaft von Trainer Petr Mares allesamt gewonnen und sich auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet. So feierte die Freiburger Jugend am Wochenende zwei Auswärtssiege beim Augsburger EV.

Bereits am Dienstag (30. Oktober 2012) steht für den EHC das nächste Bundesligamatch auf dem Programm - ein wahres Topspiel! Um 16:15 Uhr empfangen die Südbadener den SC Bietigheim-Bissingen in der heimischen Franz-Siegel-Halle. Es ist das Duell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Dritten - und zugleich kämpft der EHC Freiburg um die Tabellenspitze in der Bundesliga Süd! Nebenbei bietet die Partie mit dem württembergischen Konkurrenten die Möglichkeit, sich auch noch für die bisher einzige Saisonniederlage (0:8 zum Auftakt) zu revanchieren.

Die Jugend des EHC Freiburg hofft auf die südbadische Eishockeygemeinde im Kampf um den ersten Platz und freut sich über jede Unterstützung! Der Eintritt ist bekanntlich frei, die Sitzplätze von Dauerkarteninhabern bleiben zudem bei Junioren- und Jugend-Heimspielen für diese reserviert.

Zurück

Nächstes Heimspiel

12.04.2020 - 19:30
EHC Freiburg Logo
VS
EC Bad Nauheim Logo

Nächstes Auswärtsspiel

12.06.2020 - 17:00
Eispiraten Crimmitschau Logo
VS
EHC Freiburg Logo