30.10.2012

Bundesliga-Topspiel II: Junioren kämpfen um Tabellenspitze

Nicht nur die Jugend, sondern auch die Junioren des EHC Freiburg kämpfen unter der Woche um die Tabellenführung in der Bundesliga. Am Donnerstag laden die südbadischen Talente zu einem echten Spitzenspiel in die Franz-Siegel-Halle: Um 16:15 Uhr empfängt der Tabellenzweite Freiburg den Ligaprimus aus Augsburg zum Duell um Rang 1!

Der EHC liegt nur einen Zähler hinter dem AEV und kann mit einem Sieg die Spitze in der Bundesliga Süd wieder zurückerobern. Anfang Oktober waren beide Mannschaften in der Fuggerstadt bereits zweimal aufeinandergetroffen. Ds erste Match gewann Freiburg mit 8:7, tagsdrauf behielt Augsburg mit 6:1 die Oberhand. Torreiche Partien zwischen den Kontrahenten, die ohnehin die erfolgreichsten Offensivreihen der Liga stellen.

Hochklassiges und spannendes Nachwuchseishockey ist am Feiertag garantiert. Die Junioren des EHC Freiburg hoffen auf die breite Unterstützung der südbadischen Eishockeygemeinde im Kampf um den ersten Platz! Der Eintritt ist bekanntlich frei, die Sitzplätze von Dauerkarteninhabern bleiben zudem bei Junioren- und Jugend-Heimspielen für diese reserviert.

Zurück

Nächstes Heimspiel

Nächstes Auswärtsspiel