news heimspiel alex
01.05.2023

Baden-Württemberg „Derby“ und Ehrung für Alexander De Los Rios

Feiertagsheimspiel für den EHC Freiburg, auswärts geht es in der DEL2 nach Crimmitschau

Für die Wölfe stehen nach dem Dienstagsheimsieg gegen die Krefeld Pinguine gleich die nächsten beiden Spieltage auf dem Programm in der DEL2-Hauptrunde 2022/23.

Am morgigen Freitag treffen die Wölfe um 19:30 Uhr in der Echte Helden Arena auf die Ravensburg Towerstars zum Baden-Württemberg „Derby“. In den bisherigen Aufeinandertreffen zwischen Freiburg und Ravensburg in der laufenden Saison konnten jeweils die Auswärtsteams die drei Punkte mit nach Hause nehmen – dies soll sich aus Sicht der Wölfe bereits am Freitag ändern. Weiter Informationen zum Jubiläum und dem aktuellen Kaderstand gibt es am Spieltag.

Vor dem Spielbeginn in der Ensisheimerstraße wird jedoch noch einem Spieler eine ganz besondere Ehre zuteil. Alexander De Los Rios bestreitet genau im Spiel gegen die Towerstars sein 600. Spiel im Trikot des EHC Freiburg!

Bereits in den frühen Sonntagmorgenstunden macht sich das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann anschließende auf den Weg in das sächsische Crimmitschau. Bei den Eispiraten stehen die Wölfe am Sonntag für das nächste Auswärtsspiel auf dem Eis. Auch in diesem Aufeinandertreffen steht es im bisherigen Saisonverlauf 1:1 in Siegen. Eröffnungsbully bei den Eispiraten ist bereits um 17 Uhr.

Tickets für das Feiertags- und Jubiläumsheimspiel gibt es jederzeit im Reservix-Onlineshop oder an der Abendkasse.

Zurück

Nächstes Heimspiel:

13.08.2024 -
EHC Freiburg Logo
VS
unbekannt Logo