roadgame
17.09.2021

Auswärtstest gegen einen Ligakonkurrenten

Der EHC Freiburg macht sich heute auf den Weg nach Bad Nauheim

Heute Abend um 19:30 Uhr trifft das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann in der Wetterau auf den EC Bad Nauheim. Die Hessen sind für das Wolfsrudel der erste Gegner aus der eigenen Liga. Zuvor ging es gegen jeweils zwei Teams aus der Schweiz und Österreich.
 
Verstärkt wird der Kader auch heute wieder mit Philip Feist und Kai Zernikel von unserem Kooperationspartner aus Schwenningen. Neuzugang Calvin Pokorny, der Anfang der Woche aus der PENNY DEL in den Breisgau gekommen ist, wird heute zudem erstmals das Trikot des EHC Freiburg tragen. Christoph Kiefersauer und Marvin Neher müssen weiterhin aufgrund einer Oberkörperverletzung passen. Auch Luca Trinkberger und der frisch gewordene Vater Scott Allen fehlen dem Rudel an diesem Wochenende. Nicht mehr für die Wölfe auf dem Eis stehen derweil die beiden Try-Out-Spieler Nikonor Dobryskin und Konsta Mäkinen. Der EHC Freiburg wünscht ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.
 
Karten für die Partie beim EC Bad Nauheim gibt es im Onlineshop der „Roten Teufel“. SpradeTV überträgt das Testspiel zu einem Preis von 7,50€ live.

Zurück

Nächste Spiele

Fr 22.10 19:30
EHC Freiburg ESV Kaufbeuren
So 24.10 17:00
Lausitzer Füchse EHC Freiburg