12.02.2001

2:4-Niederlage in Bremerhaven

Mit 2:4 hat der EHC Freiburg heute Abend beim REV Bremerhaven verloren und rangiert damit weiter auf dem 12.Tabellenplatz. Die Wölfe hielten die Partie bis zehn Minuten vor Schluss spannend, ehe die Norddeutschen durch Kasperczyk und Polaczek auf 4:1 davonzogen. Mit dem 4:2 machte sich schließlich Rückkehrer Franz Frosch noch ein kleines Geschenk zu seinem 37.Geburtstag, den der Verteidiger heute feiert.

Score:
1:0 (33.) Millar (Dzikowski/Schnobrich)
1:1 (36.) Cihlar (Hrbek/Frosch)
2:1 (39.) 5-4 Millar (Dzikowski/Becker)
3:1 (51.) Kasperczyk (Luknowsky/Witthohn)
4:1 (55.) Polaczek (Kasperczyk)
4:2 (58.) Frosch (Cihlar/Mares)

Zuschauer: 1400, Strafen: REV 14, EHC 10, Schiedsrichter: Nowaczyk

Alle Ergebnisse:
Bremerhaven - Freiburg 4:2
Duisburg - Wolfsburg 0:2
Crimmitschau - Heilbronn 2:1
Ingolstadt - Tölz 2:1
Regensburg - Riessersee 2:1
Bietigheim - Straubing 6:0
Weißwasser - Nauheim 5:2

Zurück

Nächstes Heimspiel

09.04.2021 - 18:30
EHC Freiburg Logo
VS
EV Zug Academy Logo

Nächstes Auswärtsspiel

31.08.2021 - 19:30
VEU Feldkirch Logo
VS
EHC Freiburg Logo