Download
29.11.2016

Was die Kleinsten schon können

Showtraining der Minis des EHC Freiburg am Freitag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt

Eishockey ist der schnellste Mannschaftssport der Welt. In Bayern, Österreich und der Schweiz hat jede größere Gemeinde ihren Eishockey-Verein.
Nun will der Zweitligist EHC Freiburg auch nach Südbaden etwas Kufen-Bewegung bringen. Deshalb gastieren die Minis des EHC am Freitag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr erstmals zu einem halbstündigen Showtraining auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt. Weitere Termine sind in Vorbereitung.

Fünf bis sieben Jahre alt sind die jüngsten Lizenzspieler des EHC. Bei dem Showtraining mit Trainer Rawil Khaidarow zeigen sie, was sie schon so drauf haben. Danach können alle anwesenden Kinder, die Lust darauf haben, unter Anleitung des Trainers und mit Unterstützung der EHC-Kids ihr Talent mit dem Schläger und der Scheibe ausprobieren. Anfänger sind ausdrücklich willkommen.

Zwei Mal pro Eissaison veranstaltet der EHC Freiburg zudem einen Aktionstag, bei dem seine DEL2-Profis mit den Kindern aufs Eis gehen. Den Anfängern helfen sie beim „Laufenlernen“, Fortgeschrittene lernen schon passen und schießen mit den Profis. Der nächste „Kids-on-Ice“-Tag findet am Samstag, 28. Januar, im Freiburger Eisstadion statt.

Zurück

Nächste Spiele

Fr 22.01 19:30
EHC Freiburg Löwen Frankfurt
So 24.01 17:00
EV Landshut EHC Freiburg
Fr 29.01 19:30
EC Kassel Huskies EHC Freiburg
So 31.01 17:00
EHC Freiburg Heilbronner Falken