IMG 20200920 WA0014
23.09.2020

Großes Dankeschön auf die Baar

U17: Heilbronner EC – EHC Freiburg 0:7 (0:3, 0:1, 0:3). //   

Herzlich willkommen! Torwart Erik Gappel, die Verteidiger Marc Hilser und Luis Jäckle, dazu die Stürmer Erick Bensel, Nino Bechmann und Ruben Bühler – gleich sechs Spieler, die bisher das Trikot des SERC trugen, haben sich in dieser Saison dem EHC Freiburg angeschlossen. Dadurch, und dank der Rückkehr von Nathan Hartmann nach Freiburg, besitzt unser U17-Team nun doch wieder eine Spielstärke, die ihm nach dem Abgang vieler Leistungsträger in der Corona-Pause nicht alle Experten zugetraut hatten.

Erstes „Opfer“ dieser Spielstärke wurde am Sonntag (20.9.) der Heilbronner EC. Freiburgs Trainer Ravil Khaydarov, der mit 15+2 Spielern angereist war, hatte in seine erste Sturmreihe Milan Schiffermüller, Paul Bechtold und Nino Bechmann beordert. Dies sollte sich nicht als ganz großer Fehler erweisen: Schon nach 42 Sekunden erzielte unser neues Trio Infernale das 0:1, nach sechs Minuten erstickte es die Heilbronner Rest-Hoffnungen mit dem 0:2, und im Schlussabschnitt legte jeder der Drei noch sein persönliches Schöne-neue-Saison-Begrüßungstörchen dazu.

Im übrigen arbeitete das Team 60 Minuten lang entschlossen und konzentriert nach hinten. Wie diszipliniert man dabei vorbeiging, zeigt die Zahl der Freiburger Strafminuten: Null, nada, niente – so was hat man lange nicht gesehen! So blieb die Zahl der Heilbronner Torchancen überschaubar. Was aber durchkam, wusste das neue Goalie-Duo der Freiburger, Erik Gappel und (ab der 32. Minute) Louis Waaßmann, reaktionsschnell zu entschärfen. Also durften sich am Ende beide über einen Shutout freuen.

Nun darf man gespannt sein, wie sich unsere U17 durch diese Corona-Saison nach oben arbeitet. In der EBW-Runde hat sie insgesamt vier Gegner, gegen die jeweils zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele auszutragen sind. Neben Heilbronn stehen noch EKU Mannheim und die Spielgemeinschaften Waldbronn/Hügelsheim und Balingen/Pforzheim auf dem Spielplan.

Toni Klein

Punkte für den EHC: Niclas Hempel - Tore/1 Vorlage, Leonard Glatz 1/-, Nathan Hartmann -/1, Nino Bechmann 2/3, Marlo Glaser -/1, Erick Bensel 1/-, Ruben Bühler -/1, Paul Bechtold 2/1, Milan Schiffermüller 1/3.

Zurück

Nächste Spiele

Fr 30.10 19:30
EC Bad Nauheim EHC Freiburg
So 01.11 18:30
EHC Freiburg ECDC Memmingen Indians
Fr 06.11 19:30
EHC Freiburg Heilbronner Falken
So 08.11 18:30
EC Kassel Huskies EHC Freiburg