Tabelle

# Verein Sp. Tore Pkt
1 Bietigheim Steelers 4 19:3 12
2 ESV Kaufbeuren 4 8:4 9
3 Löwen Frankfurt 4 15:12 9
4 Lausitzer Füchse 4 13:9 8
5 EHC Freiburg 4 16:14 7
6 Dresdner Eislöwen 4 15:15 6
7 SC Riessersee 4 6:7 6
8 EC Bad Nauheim 4 8:11 6
9 Ravensburg Towerstars 4 11:9 5
10 EC Kassel Huskies 4 9:17 5
11 Heilbronner Falken 4 17:19 4
12 Eispiraten Crimmitschau 4 11:13 4
13 Bayreuth Tigers 4 9:14 3
14 Starbulls Rosenheim 4 7:17 0

Stand: 25.09.2016

Modus: Vom 10. September 2016 bis 5. März 2017 treffen die 14 Mannschaften in der DEL2 in einer Doppelrunde in 52 Spielen jeweils viermal aufeinander. Die ersten sechs Mannschaften nach der Hauptrunde sind direkt für die Playoffs qualifiziert, die im best-of-seven Modus ausgetragen wird. Die vier Mannschaften auf den Plätzen 7 bis 10 spielen im best-of-three Modus in den Pre-Playoffs zwei weitere Playoff-Teilnehmer aus. Die vier Letztplatzierten ermitteln in zwei Playdown-Runden (best-of-seven) einen direkten Absteiger in die Oberliga.

Statistiken: Auf der offiziellen DEL2-Homepage finden Sie sämtliche Ergebnisse und Statistiken zur DEL2 Saison 2015/16 sowie nach der Sommerpause alle Infos zur Spielzeit 2016/17.

Eintrittskarten: In unserem EHC-Ticketshop erhalten Sie ab August 2016 Einzeltickets zu den EHC-Heimspielen. Auf EHC-Online geben wir in den News natürlich auch bekannt, sobald der Dauerkartenverkauf startet.