Laufschule

Neue Zeiten für die Laufschule – Einstieg jederzeit möglich


Die EHC-Laufschule findet zu neuen Uhrzeiten statt. Ab sofort gelten folgende Zeiten:
Dienstag: Treffpunkt 14.40 Uhr / Eistraining 15.10 bis 16.10 Uhr
Donnerstag: Treffpunkt 17 Uhr / Eistraining 17.30 bis 18.30 Uhr

Bist Du heiß auf Eishockey? Du bist zwischen 3 und 9 Jahre alt, möchtest Schlittschuhlaufen lernen, kannst es aber noch nicht? Macht nichts! In unserer Laufschule zeigen wir Dir, wie es geht! Schau doch einfach vorbei – wir laden Dich zum viermaligen Schnuppertraining in unserer Laufschule ein.

Wir nehmen zu jeder Zeit in der Saison, die bis März/April dauert, neue Kinder auf. Unsere Trainer und unsere Betreuerinnen Jane und Maja freuen sich auf Dich!


Übrigens: Die komplette Ausrüstung wird gestellt. Ab dem fünften Besuch in unserer Laufschule kostet das einen kleinen Obolus. Wer Mitglied im „Förderkreis Eishockeynachwuchs des EHC Freiburg“ wird, leiht die Ausrüstung kostenlos aus. Das Beitrittsformular findet Ihr hier: www.ehcf.de/nachwuchs/infos-und-kontakt.

ACHTUNG! Aufgrund eines Heimspiels des EHC Freiburg fällt die Laufschule am Dienstag, den 28.11.17 aus.



Hier zeigen wir Dir, was Du in der Laufschule des EHC Freiburg lernen kannst:

Schnuppertraining

Wir laden dich zum viermaligen Schnuppertraining ein. Die komplette Ausrüstung wird natürlich von uns gestellt. Weitere Informationen gibt es bei Waltraud Mathis (Tel. 0761/132100) oder bei Toni Klein (Email). Und wenn es Dir gefällt, dann mach doch weiter mit. Wir freuen uns auf Dich!

Spielerisch Schlittschuhlaufen lernen, immer mit viel Spass

Der Trainingsinhalt der Laufschule gliedert sich in drei Phasen, wobei wir immer darauf achten, dass die Kinder viel Spass am Training haben.

1. Spielerisches Erlernen des Schlittschuhlaufens mit Hilfsmittel (Stuhl)
Die Anfänger der Laufschule werden spielerisch an das Eis gewöhnt und lernen mit Hilfe eines Stuhls auf dem Eis stehen, starten, vorwärts laufen sowie bremsen.

2. Schlittschuhlaufen ohne Hilfsmittel
Die etwas erfahreneren Laufschüler bekommen in einer 2. Phase Wenden, Übersetzen und Bogenlaufen beigebracht und absolvieren alle Übungen bereits ohne Hilfsmittel.

3. Schlittschuhlaufen ohne Hilfsmittel, mit Schläger
Die fortgeschrittenen Laufschüler führen die Übungen dann mit dem Eishockeyschläger durch.

Kooperationen mit Kindergärten

Wir sind auf der Suche nach Kindergärten zur Kooperation! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit kostenfrei ein "Schnuppertraining" auf dem Eis zu absolvieren. Auch hier erhalten Sie für die Kinder die notwendige Schutzausrüstung gestellt. Wir unterstützen Sie beim Ankleiden und beim richtigen Gebrauch der Ausrüstung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie ein erstes "Schnuppertraining": (Email)