duda222
10.05.2017

Duda verlässt Freiburg / Mund nach Weißwasser

Beim EHC Freiburg bahnen sich weitere Veränderungen im Kader an. Fest steht bereits jetzt, dass Stürmer Radek Duda den südbadischen DEL2-Vertreter verlassen wird.

Beim EHC Freiburg bahnen sich weitere Veränderungen im Kader an. Fest steht bereits jetzt, dass Stürmer Radek Duda den südbadischen DEL2-Vertreter verlassen wird.

Der 38-Jährige hat den Freiburger Verantwortlichen mitgeteilt, dass er das lukrative Angebot eines Vereins aus dem europäischen Auslands annehmen wird. Damit endet sein Engagement im Breisgau nach einer Saison. Duda war im Sommer 2016 gestoßen und sammelte in der vergangenen Saison in 53 Spielen ebenso viele Skorerpunkte. Sein Abschied aus Freiburg stellt den 27. Vereinswechsel seiner Profikarriere dar.

Der EHC Freiburg dankt - sicher auch im Namen seiner Fans - Radek Duda für seinen engagierten Einsatz im Freiburger Trikot und wünscht ihm alles Gute für seine sportliche und persönliche Zukunft.

Yannick Mund schließt sich den Füchsen an
 
Fest steht zudem, dass Verteidiger Yannick Mund in der kommenden Saison das Trikot der Lausitzer Füchse tragen wird. In der vergangenen Saison war er 37-mal für den EHC Freiburg aufgelaufen. Formal ist Munds Wechsel ein Transfer von den Schwenninger Wild Wings nach Weißwasser: Der 23-Jährige stand am Neckarursprung unter Vertrag und war  im EHC-Dress als sogenannter Doppellizenzspieler unterwegs. "Gefühlt" war Mund jedoch – auch – ein Freiburger Spieler, weil er recht regelmäßig für die Wölfe zum Einsatz kam.

Der EHC Freiburg wünscht auch Yannick Mund alles Gute für seine sportliche und persönliche Zukunft.

Zurück

Nächste Spiele

Sa 12.08 19:00
Ticino Rockets EHC Freiburg
So 13.08 18:00
Schwenninger Wild Wings EHC Freiburg
Sa 19.08 16:00
EHC Freiburg GamYo Epinal
So 20.08 20:00
Dornbirner EC EHC Freiburg
Do 24.08 16:30
Hockey Thurgau* EHC Freiburg
Fr 25.08 20:15
EHC Olten EHC Freiburg

Newsletter

fanshop teaser 2014