nachwuchssymbolbild2
12.06.2018

Zwei Camps für Nachwuchscracks in den Sommerferien

Gleich zwei mehrtägige Trainingsveranstaltungen für Nachwuchsspieler finden in diesen Sommerferien auf dem gefrorenen Nass der Franz-Siegel-Halle statt. Neben der Intensivwoche der Freiburger Nachwuchsabteilung gastiert auch Boris Capla mit seiner Hockey Academy im Breisgau.

Intensivwoche vom 3. bis 7. September: Jetzt anmelden

Wie in den Vorjahren bietet der EHC-Nachwuchs in der letzten Woche der Sommerferien 2018 wieder sein Trainings-Camp (Intensivwoche) für alle Kids von 6 bis 19 Jahren an. Die dritte Auflage dieses Camps findet von Montag, 3. September, bis Freitag, 7. September, statt. Sie wird intensiver denn je: Von Montag bis Freitag gibt es täglich zwischen 10 und 17 Uhr jeweils zwei Eis-Einheiten und eine Athletik-Einheit, geleitet von bis zu sechs Trainern.

Dazu gibt es am Mittwochnachmittag Gruppenspaß für alle. Die Jahrgänge 2009 und älter gehen in den Hochseilgarten, auf die Jüngeren wartet eine fröhliche Tier-Rallye auf dem Mundenhof.

Die Preisgestaltung für die EHC-Intensivwoche folgt auch in diesem Jahr unserem Motto: Eishockey in Freiburg muss für jedermann erschwinglich bleiben. Pro Kind kostet der fünftägige Spaß 150 Euro, inklusive Mittagessen. Für Geschwisterkinder sind 140 Euro fällig. Auch externe Teilnehmer und Nicht-EHC-Mitglieder sind willkommen. Unser Orga-Team um Katrin und Florian Barth freut sich über Helfer und Helferinnen.

Anmeldungen zu unserem diesjährigen Camp (Intensivwoche) sind ab sofort möglich, per Mail an toni.klein@ehcf.de. Teilnahmegebühr bitte mit Stichwort “EHC-Camp 2018”, Angabe des Spielernamens und des Jahrgangs auf das Nachwuchskonto des EHC Freiburg: IBAN DE57 6809 0000 0012 0100 28, BIC GENODE61FR1, Volksbank Freiburg.

Camp der Capla Hockey Academy

Rund einen Monat früher richtet auch der renommierte Eishockeylehrer Boris Capla ein Camp in und an der Franz-Siegel-Halle in Freiburg aus. Von Donnerstag, 9. August, bis Sonntag, 12. August, bietet der Sohn von EHC-Trainerlegende Jojo Capla ein Trainingslager für Mädchen und Jungen ab Jahrgang 2004 an.

Die Veranstaltung wird für zwei Altersgruppe angeboten: Im "Skill Camp" (Jahrgang 2004-2007) geht es unter anderem um Lauf-, Pass- und Schusstechnik, Zweikampfverhalten, Positionsspiel und Spielkombinationen, das "Basic Camp" vermittelt den Kids der Jahrgänge 2007-2010 die Grundlagen von Lauf-, Stock-, Pass- und Schusstechnik. Für Torhüter wird jeweils ein eigenes Programm geboten. Capla und sein internationales Trainerteam laden zum Eis- und Trockentraining ein, auch für Verpflegung wird gesorgt. Die Kurse kosten 345 Euro (Skill Camp) und 245 Euro (Basic Camp). Weitere Informationen sind auf einem Flyer der Capla Hockey Academy hinterlegt.

Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014