oldboys2
25.04.2019

OldBoys Hockey Cup am Wochenende

Am Wochenende veranstalten die OldBoys Freiburg wieder den legendären OldBoys Hockey Cup mit vielen alten Bekannten.

Die DEL2 Saison ist beendet, doch Eishockey gibt es in Freiburg trotzdem noch zusehen. Ab Samstagmorgen 8:00 Uhr kämpfen neben den EHC OldBoys Freiburg auch Teams aus Schwenningen, Zuchwil, Burgdorf, Basel, Füssen sowie die EHC Selects Mannschaft mit Ehemaligen EHC-Spielern um den Turniersieg im Breisgau.

Keine Geringeren als die Eishockey Stars Milan Chalupa, Aaron Fox, Jupp Perutka, Uli Hiemer und Dany Bousquet (um nur einige zu nennen) werden die Franz-Siegel-Halle und den ein oder anderen Zuschauer zum Schwärmen bringen.

Die Top-Spiele finden am Samstag zum einen um 15:00 Uhr mit der Begegnung EHC OldBoys Freiburg vs. Schwenningen ERC und zum anderen um 17:00 Uhr mit dem Spiel EHC OldBoys Freiburg vs. EHC Selects statt. Am Sonntag kommt es zu den Platzierungs- und Finalspielen in der altehrwürdigen Franz-Siegel-Halle.

Neben den Geschehnissen auf dem Eis wird den Zuschauern mit einer Trikotversteigerung, Torwandschießen, Hüpfburg, Biergarten und Verpflegung einiges geboten.

Der Eintritt für beide Tage kostet 5 Euro. Alle Erlöse aus Eintritt werden an den Nachwuchs des EHC Freiburg gespendet.

Zurück