27032017pse128 web
09.08.2018

Reservix - neuer Exklusivpartner für den EHC

Neben den vielen neuen Gesichtern auf dem Eis gibt es beim EHC Freiburg zur neuen Saison auch hinter den Kulissen eine wichtige Veränderung. Mit der Reservix GmbH konnte eines der in Deutschland führenden Ticketing-Unternehmen als neuer Exklusivpartner gewonnen werden.

Der EHC und die Reservix GmbH haben einen langfristigen Vertrag geschlossen, der im Bereich Ticketing sowohl für den Verein als auch die Fans etliche Vorteile bringen soll. Demnach stellt Reservix die Hard- und Software für den Inhouse-Verkauf von Tickets bei den Wölfen und wickelt außerdem die Online-Ticketverkäufe sowie die Verkäufe über Vorverkaufsstellen ab. Außerdem unterstützt das Freiburger Unternehmen den EHC in den Bereichen Ticket- und Regionalmarketing.

Für die meisten Fans ändert sich durch den Wechsel zur Branchengröße Reservix indes nichts: Karten für die EHC-Heimspiele gibt es nach wie vor online wie auch an den Abendkassen am Eisstadion. Neu ist allerdings, dass es die Tickets auch an den Reservix-Vorverkaufsstellen im Einzelhandel gibt und dass die Karten mit hochwertigen Gutscheinen für weitere Partner des EHC Freiburg kombiniert sind.

„Wir schätzen bei Reservix insbesondere die unkomplizierte und fachliche Nähe. Mit Blick auf unseren geplanten Hallenneubau werden wir den Fans zukünftig einen noch besseren Service bieten“, so Karl Heidegger, Leiter Spielbetrieb und Kommunikation beim EHC.

Und Dennis Meyer, Teamleiter Sport bei Reservix, ergänzt: „Der Eishockeysport hat seit Jahren einen großen Stellenwert in unserem Unternehmen. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit dem EHC am Standort Freiburg, wo auch unser Unternehmen seinen Hauptsitz hat. Mit unserem langjährigen Know-how in der Ticketvermarktung werden wir den Verein optimal unterstützen.“

Tickets für die neue Saison können ab sofort unter www.ehcf.reservix.de/events gebucht werden.

Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014