170904 Nachwuchs
04.09.2017

Freiburger U13-Quintett überzeugt im EBW-Trikot

Keanu Salmik, Nico Barth, Artjom Khaydarov, Paul Bechtold und Milan Schiffermüller - dieses Quintett des EHC Freiburg hat am 2. und 3. September mit der EBW-Auswahl am Internationalen U-13-Turnier in Scuol (Graubünden) teilgenommen.

Im Verbund mit 2005ern-Spielern aus Schwenningen, Mannheim, Heilbronn und Ravensburg gelangen ihnen gleich vier überzeugende Siege - gegen die Auswahlteams aus dem Tessin, der Nordwestschweiz, Graubünden und Südtirol. Nur gegen Bayern zog die EBW-Auswahl von Landestrainer Markus Eberl den Kürzeren. Begleiter des Teams, das besonders auch durch seine hohe mannschaftliche Geschlossenheit gefiel, sagen dem 2005er-Jahrgang aus Baden-Württemberg eine gute Zukunft voraus. Glückwunsch, Jungs - und viel Erfolg mit unserer U14, die schon nächsten Sonntag (10. September) um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen Schwenningen in die neue Saison startet!

Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014