IMG 20181030 WA0007
31.10.2018

Clubheim öffnet am 16. November - neues Konzept kommt an

Der Wolfsbau lebt - und bereits das "Pre Opening" am Sonntag kam so gut an, dass viele Fans die richtige Eröffnung gar nicht erwarten können. Diese ist am 16. November.

Das bedeutet: Beim heutigen Schlager gegen Ravensburg ist die Stadiongaststätte noch einmal geschlossen. Wenn es dann aber nach der Deutschland-Cup-Pause weitergeht, kehrt auch der Spieltags-Rummel in den Wolfsbau zurück - am 16. November beim Heimspiel gegen Kaufbeuren.

Der Wolfsbau wird heuer nicht mehr von einem externen Pächter betrieben, sondern öffnet seine Pforten unter der ehrenamtliche Regie der EHC-Nachwuchsabteilung. Das neue, sehr familiäre Konzept kam am Sonntag schon hervorragend an - bei der Freiburger Anhängerschaft und auch bei den Cracks der DEL2-Mannschaft, die sich nach dem Sieg gegen Weißwasser ebenfalls unter die Wolfsbau-Gäste mischte.

Zurück