brad mcgowan antti kauppila
15.03.2019

Brad McGowan und Antti Kauppila im Interview: "In den Playdowns hält jeder seinen Schläger fester als sonst"

Brad McGowan und Antti Kauppila sprechen im Interview mit ehc::live unter anderem über den Druck der Playdowns.

Die Kollegen vom Stadionmagazin ehc::live haben Brad McGowan und Antti Kauppila zum Interview getroffen und unter anderem erfahren, wie sich der interne Konkurrenzkampf auf die eigene Leistung auswirkt.

ehc::live: Wie geht ihr in den Playdowns mit dem Druck um gewinnen zu müssen?

Brad McGowan: Wir versuchen die Spiele in den Playdowns so anzugehen, als wären es ganz normale Hauptrunden-Spiele. Wir alle spielen schon seit vielen Jahren Eishockey und machen auch in den Playdowns das, was unser Alltag ist. Letztlich sind solche Spiele, in denen man gewinnen muss, aber eindeutig aggressiver. Das ist total intensives Eishockey und jeder Spieler hält seinen Schläger fester als sonst.

ehc::live: Motiviert euch dieser Druck zusätzlich?

Antti Kauppila: Ich glaube nicht, dass irgendjemand gerne Playdowns spielt. Dieses „Müssen“ macht absolut keinen Spaß.

McGowan: Ja, diese angespannte Stimmung fühlt sich in den Playoffs viel besser an, wenn es darum geht zu gewinnen und nicht nur darum nicht zu verlieren.

ehc::live: Ihr seid beide von der Regel betroffen, dass nur vier ausländische Spieler spielen dürfen. Schafft das eine besondere Rivalität zwischen euch?

Kauppila: Nein, zumindest für mich nicht. Der Trainer entscheidet, wer spielt. Natürlich gibt es zwischen uns Import-Spielern ein wenig mehr Wettbewerb ... (Brad McGowan nickt zustimmend) ... aber das finde ich nicht negativ. Es ist gut so eine Konkurrenz zu haben.

McGowan: Es bringt uns dazu, besser zu spielen, weil wir wissen, dass wir sonst beim nächsten Spiel zuschauen müssen.

Kauppila: Wenn man unter einem gewissen Druck steht, spielt man immer besser. Zumindest mir geht es so.

McGowan: Das sehe ich auch so. Wir können uns nicht einfach ein Spiel lang zurücklehnen und abwarten. Dann sitzen wir auf der Bank.

Wie es Brad McGowan und Antti Kauppila in Freiburg gefällt und was sie sich für die kommende Zeit wünschen erfahrt ihr in der nächsten Ausgabe unseres Stadionmagazins ehc::live – erhältlich während der Playdown-Heimspiele gegen die Tölzer Löwen am 17.03. und am 24.03.2019.

Zurück