11.10.2013

Wahl zum Spieler des Monats Oktober

teasersdm.jpg

Der November ist zwar nun schon ein paar Tage ins Land gezogen – wir werfen dennoch einen Blick zurück auf den „goldenen Oktober“ des EHC Freiburg 2013. In sämtlichen Partien des Vormonats ging die Mannschaft von Leos Sulak nach regulärer Spielzeit als Sieger vom Eis, sammelte also die maximale Punkteausbeute von 30 Zählern aus 10 Spielen und eroberte so die Tabellenspitze der Oberliga Süd.

Wie schon in den vergangenen Jahren fragen wir nun auf EHC-Online: Wer war Euer der Spieler des Monats Oktober? Welcher EHC-Crack ragte aus der homogenen Freiburger Mannschaft heraus, wenn auch vielleicht nur ein Stückchen? Auf geht’s zur Wahl zum EHC-Spieler des Monats … wer die Wahl hat, hat die Qual ;-)

 

Zurück