01.07.2013

Peleikis fällt mehrere Wochen aus

peleikisrobert.jpg(Foto: EHC Freiburg)

Das Verletzungspech bleibt Robert Peleikis in dieser Saison leider treu. Am Samstag hat sich der 18-jährige Verteidiger im Bundesliga-Spiel der Junioren die Mittelhand gebrochen. Damit wird das Freiburger Eigengewächs voraussichtlich fünf Wochen pausieren müssen.

Peleikis wird nicht nur der ersten Mannschaft, sondern gerade auch dem EHC-Nachwuchs in dieser Zeit fehlen. Für das Abwehrtalent ist es zudem die zweite schwere Handverletzung in dieser Saison, nachdem er sich im September einen Kahnbeinbruch zugezogen hatte und seinerzeit schon mehrere Wochen zum Zuschauen verdammt gewesen war.

Zurück