14.03.2013

Nikolas Linsenmaier bleibt beim EHC

linsenmaiernikovv.jpgNach der Vertragsunterschrift: EHC-Vize Dirk Philippi, Niko Linsenmaier, Vorsitzender Werner Karlin.

Eigengewächs verlängert Vertrag

Für den EHC Freiburg ist die Oberliga-Saison am Dienstag zu Ende gegangen, doch schon seit geraumer Zeit treiben die Verantwortlichen die personellen Planungen voran. Konnte mit Kapitän Patrick Vozar kürzlich die erste Vertragsverlängerung bekannt gegeben werden, folgt nun die nächste frohe Kunde aus der Ensisheimer Straße: Nikolas Linsenmaier wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg auf Punktejagd gehen.

Das 19-jährige Eigengewächs ist ein wichtiger Baustein in der südbadischen Eishockey-Equipe. War er schon in der Regionalliga-Saison ein Leistungsträger gewesen, so konnte Linsenmaier diese Rolle auf Anhieb auch in der höherklassigen Oberliga ausfüllen. Trotz seines jungen Alters war er bester Torjäger in den Freiburger Reihen und trat zudem auch erfolgreich als Vorlagengeber in Erscheinung. Der versierte Mittelstürmer, der 2011 und 2012 mit dem Dr.-Georg-Heinrich-Kouba-Preis als bester Nachwuchsspieler des EHC Freiburg ausgezeichnet worden ist, schnürte wenn möglich auch in der Junioren-Bundesliga die Schlittschuhe und erreichte mit seiner Mannschaft zum zweiten Mal in Folge die Meisterrunde.

Wenig überraschend, dass das Sturmtalent mit seinen Leistungen auch die Konkurrenz auf sich aufmerksam gemacht hat. Trotz mehrerer Angebote ist Nikolas Linsenmaier jedoch davon überzeugt, dass es für seine Entwicklung besser ist, in einer weiteren Oberliga-Saison wichtige Eiszeit als Leistungsträger zu sammeln. Zugleich erhält Linsenmaier die Gelegenheit, die Saisonvorbereitung als Hospitation bei einem höherklassigen Verein zu absolvieren.

Der EHC Freiburg freut sich, dass Nikolas Linsenmaier seinem Heimatverein treu bleiben wird. Zugleich unterstreicht die Vertragsverlängerung das Vereinskonzept, gezielt auf Kräfte aus der eigenen Nachwuchsarbeit zu setzen und junge Talente bestmöglich zu fördern.

Zurück