31.01.2013

Nachwuchs: Hochbetrieb bei den EHC-Talenten

Hochbetrieb herrscht am Wochenende beim EHC Freiburg: Fast alle Mannschaften werden ins Spielgeschehen eingreifen! Von der Oberliga über die Nachwuchs-Bundesligen bis in die EBW-Liga - bei den Südbadenern ist praktisch alles in Bewegung.

Junioren
Für die EHC-Junioren steht ein schweres Auswärtsdoppel auf dem Programm. Freiburg gastiert beim Tabellenführer EHC Klostersee. Das bisher einzige Duell in der laufenden Bundesliga-Saison entschieden die Südbadener zwar für sich, doch ist die Hürde in der Fremde ungleich höher. Sieben seiner neun Heimspiele hat Grafing bisher gewonnen. Am Samstag beginnt die Partie um 17 Uhr, am Sonntag um 11:15 Uhr.

Jugend
Eine Partie steht für die EHC-Jugend auf dem Programm. Am Freitagabend gastiert Freiburg beim Tabellendritten Bietigheim. Das Spitzenteam befindet sich noch mitten im Kampf um einen Platz für die Meisterrunde. In den drei bisherigen Saisonvergleichen konnten sich stets die Grün-Weißen durchsetzen. Spielbeginn des vierten Duells ist um 20 Uhr im Ellental.

Schüler
Zweimal werden die EHC-Schüler in der EBW-Liga auflaufen. Am Samstag um 17 Uhr tritt Freiburg beim EV Ravensburg an. Gegen die Oberschwaben hatte man Anfang Januar eine Heimniederlage erlitten. Am Sonntag um 12:15 Uhr empfangen die Südbadener die MERC Jungadler an der Ensisheimerstraße. Auch gegen die Kurpfälzer hatte der EHC bereits gespielt, musste sich in der Fremde aber deutlich geschlagen geben.

Knaben
Für die EHC-Knaben steht am Samstag ein Heimspiel in der EBW-Liga an. Um 18:30 erwartet Freiburg den SC Bietigheim-Bissingen (Team weiß) in der Franz-Siegel-Halle. Zweimal waren beide Teams bisher im Ellental aufeinandergetroffen und hatten sich zwei enge Duelle geliefert. Einmal setzte sich der EHC, einmal der SCBB durch.

Kleinschüler
Auch die EHC-Kleinschüler treten am Samstag gegen den SC Bietigheim-Bissingen an. Spielbeginn gegen Team grün in der EBW-Liga ist um 12:15 Uhr in der Franz-Siegel-Halle. Zum Saisonauftakt hatte Freiburg die Schläger mit dem Kontrahenten bereits gekreuzt und im Ellental deutlich gewonnen.

Kleinstschüler
Ein weiteres EBW-Turnier werden die jüngsten EHC-Talente am Wochenende bestreiten. Die Kleinschüler reisen nach Frankfurt, wo ab 10:30 Uhr gegen die Hausherren (Team schwarz), den Heilbronner EC und die MERC Jungadler gespielt wird.

Zurück