13.12.2012

Nachwuchs: Drei Mannschaften im Einsatz

Der dritte Advent steht bevor und beim EHC Freiburg sind an diesem Wochenende drei Mannschaften im Einsatz. Während das Regionalliga-Team auswärts antreten wird, spielt die Jugend gleich zweimal zu Hause und auch die Schüler laufen auf eigenem Eis auf.

Regionalliga
Neuland betritt die 1b-Mannschaft des EHC Freiburg voraussichtlich am Sonntag: Dann steht das Gastspiel bei Regionalliga-Aufsteiger Pforzheim auf dem Programm. Angesetzt ist die Partie auf 18:30 Uhr. Die Blue Gold Stars werden - wenn alles glatt läuft - dann wohl wieder in der heimischen St. Maur Halle antreten können. Seit dem 23. November konnte das Eisstadion aufgrund der Instandsetzung der Ammoniakanlage nicht mehr genutzt werden.

Jugend
Der Spitzenreiter gibt sich die Ehre: Am Wochenende empfängt der EHC Freiburg den Süd-Primus aus Garmisch-Partenkirchen. Zweimal werden die südbadischen Talente die Schläger mit dem SC Riessersee kreuzen. Erstmals in dieser Saison treffen die beiden Kontrahenten aufeinander. Am Samstag beginnt das erste Match um 18:45 Uhr, am Sonntag folgt um 12:15 Uhr das zweite Spiel.

Schüler
Können die EHC-Schüler ihre weiße Weste in der EBW-Liga wahren? Fünfmal war Freiburg bisher angetreten und konnte alle Partien für sich entscheiden. Nun wartet am Samstag das Duell mit der EKU Mannheim. Spielbeginn in der Franz-Siegel-Halle ist um 12:15 Uhr.

Back