fansssymbolkeller
05.12.2017

Highlight auf Schienen: Das ist der Sonderzug-Fahrplan für den 5. Januar

Schlaf wird überbewertet: Wer mit dem Sonderzug zum EHC-Auswärtsspiel nach Garmisch reist, muss sich auf eine kurze Nacht gefasst machen. Der Hinweg am 5. Januar ist zwar auch für Morgenmuffel zu meistern - die Rückfahrt aber geht über Nacht.

Kurz vor halb sechs Uhr morgens wird es sein, wenn der vom EHC-Förderverein "Das Wolfsrudel" organisierte Zug am Dreikönigstag zurück im Freiburger Hauptbahnhof ist. Man muss kein Prophet sein, um eine heiße Partynacht auf Bahnschienen kommen zu sehen - ganz unabhängig vom Ergebnis des Freiburger Gastspiels beim SC Riessersee. Die DEL2-Partie der Wölfe unter der Zugspitze beginnt um 20 Uhr.

Um pünktlich in Garmisch-Partenkirchen zu sein, muss sich der EHC-Express am Freitag, 5. Januar, um 9.30 Uhr in Bewegung setzen - und zwar in Basel. Um 10.24 Uhr fährt der Sonderzug in Freiburg ab. Zu und auf der Rückfahrt wieder aussteigen können EHC-Fans zudem in Weil am Rhein, Müllheim, Bad Krozingen, Denzlingen, Emmendingen, Herbolzheim und Lahr. Der Fahrplan als PDF ist hier hinterlegt.

Zurück

Nächste Spiele

Fr 15.12 19:30
EHC Freiburg Bayreuth Tigers
So 17.12 17:00
Lausitzer Füchse EHC Freiburg
Fr 22.12 19:30
EHC Freiburg Heilbronner Falken
Di 26.12 17:00
Bietigheim Steelers EHC Freiburg
Do 28.12 19:30
EHC Freiburg Tölzer Löwen
Sa 30.12 20:00
Ravensburg Towerstars EHC Freiburg

Newsletter

fanshop teaser 2014