17.03.2014

Fan-Bus nach Bad Tölz am Freitag

1016432 811973705483844 983316620 nTrommeln in Blau, Weiß und Rot - Taktgeber der EHC-Fans (Foto: Jennifer Reiner)

Heimspiel am Dienstag, Auswärtsspiel am Freitag - in den Playoffs jagt ein Highlight das nächste.

Seit dem zweiten Halbfinal-Spiel zwischen Freiburg und Bad Tölz steht fest: Es wird auch ein viertes Spiel geben - am Freitag, 21. März, im Isarwinkel. Und ebenso sicher ist: Dort kann zum ersten Mal eine Entscheidung fallen im ewig jungen Duell zwischen Wölfen und Löwen. Grund genug, sich den Freitag von Terminen freizuschaufeln oder schnell noch wegen eines Urlaubstages beim Chef durchzuklingeln.

Bleibt, wie immer, die logistische Frage: wie hinkommen? Eine praktische und gesellige Option ist auch dieses Mal der Fan-Bus, der von Stephan "Günschdig" Brunner organisiert wird. Der Trip kostet 40 Euro und beginnt um etwa 12 Uhr an der Franz-Siegel-Halle in Freiburg. Anmelden könnt Ihr Euch per Mail, SMS, Facebook oder oder auch persönlich beim dritten Halbfinal-Heimspiel am Dienstagabend (Mail stephan.brunner84@gmail.com, Handy: 0152-22604516 - bei Anmeldung bitte gleich bezahlen). Der Bus fährt, wenn bis Mittwochvormittag 30 Anmeldungen vorliegen.

Trotz allem gilt zunächst einmal alle Aufmerksamkeit dem dritten Kräftemessen in dieser packenden Serie, das am Dienstag um 19.30 Uhr in Freiburg stattfindet. 4:3 und 3:4 n.V. - so lauten die bisherigen beiden Ergebnisse aus Freiburger Sicht. Wer in der Franz-Siegel-Halle den Sieg holt, wird am Freitag einen Matchball haben.

Wer für die Begegnung am Dienstag noch kein Ticket hat, sollte zeitig vor Ort sein. Die Hauptkasse öffnet um 16 Uhr, also dreieinhalb Stunden vor dem Eröffnungsbully.

 

Zurück