05112017pse103
08.11.2017

Erst Länderspielpause und dann schon wieder ein Derby

Einmal im Jahr legt die DEL2 eine Pause ein - dann haben die Nationalmannschaften Vorfahrt. So ist das auch jetzt. Das freie Wochenende kommt den EHC-Cracks wie gerufen.

Diese Pause kommt wie gerufen: Seit Anfang August steht die DEL2-Equipe des EHC Freiburg unter Hochspannung: Vorbereitung, Testspiele, Saisonauftakt und elf Pflichtspiele alleine im Oktober.

Und nun endlich: Die erste - und gleichzeitig auch letzte - Spielpause der Saison. Dass die DEL2 am Deutschland-Cup-Wochenende spielfrei hat, tut unseren Jungs nach der Startphase undendlich gut. Sie freuen sich über ein langes Wochenende: Nach dem Training am Mittwochabend haben sie bis Dienstag frei. Viele fahren zu ihren Familien, andere unternehmen Kurztrips - und fast alle werden ein bisschen Abstand zum Eissport finden. Oder auch, wie viele Fans, den Deutschland-Cup im Fernsehen verfolgen.

Weiter geht's dann am Freitag, 17. November, mit dem Roadgame in Bad Tölz. Der nächste Knaller in der Franz-Siegel-Halle findet dann am Sonntag, 19. November statt - dann kommen die Ravensburg Towerstars zum südbadisch-oberschwäbischen Eishockeygipfel. Karten dafür gibt es schon jetzt im Onlineshop sowie am Donnerstag, 16. November, zwischen 17 und 19 Uhr auf der Geschäftsstelle. Am 9. November hat die Geschäftsstelle indes geschlossen.

 

Zurück

Nächste Spiele

Fr 15.12 19:30
EHC Freiburg Bayreuth Tigers
So 17.12 17:00
Lausitzer Füchse EHC Freiburg
Fr 22.12 19:30
EHC Freiburg Heilbronner Falken
Di 26.12 17:00
Bietigheim Steelers EHC Freiburg
Do 28.12 19:30
EHC Freiburg Tölzer Löwen
Sa 30.12 20:00
Ravensburg Towerstars EHC Freiburg

Newsletter

fanshop teaser 2014