30.01.2013

Eishalle: Gemeinderat vertagt Entscheidung

121121franzsiegelhalle.jpgNoch ist die Franz-Siegel-Halle an der Ensisheimerstraße die Heimat des Freiburger Eissports. (Foto: Achim Keller)

Den 29. Januar 2013 hatten sich die Eissport-Enthusiasten fest in ihrem Kalender notiert. Der Gemeinderat sollte in seiner ersten Sitzung des neuen Jahres darüber befinden, ob die Stadt Freiburg eine neue Eishalle erhalten soll. Dies hatte die Verwaltung im November des vergangenen Jahres bekanntlich vorgeschlagen.

Diese Entscheidung hat der Gemeinderat nun allerdings vertagt. Nach fast vier Stunden Sitzung und erst beim siebten Punkt von insgesamt deren 23 auf der Tagesordnung angelangt war die Verschiebung vorgeschlagen worden, auch angesichts zwei anderer Themenschwerpunkte inklusive Diskussion. Nun wird die Debatte und die Abstimmung über den Neubau einer Eishalle in der nächsten Gemeinderatssitzung erfolgen. Angesetzt ist diese für Dienstag, den 19. Februar 2013 um 16:15 Uhr.

Zurück