rieslesinsebruecki
11.01.2018

EHC-Autogrammstunde beim Turmspringshow im Westbad

Eis ist letztlich auch nur Wasser. Insofern passt es ganz hervorragend, dass sich drei Cracks des EHC Freiburg bei Südbadens größtem Indoor-Wassersport-Event präsentieren – zumal es in der unmittelbaren Nachbarschaft des Eisstadions stattfindet.

Im Freiburger Westbad findet am Samstag, 13. Januar, die 4. Freiburger Turmspringshow statt. In deren Rahmen werden die drei EHC-Spieler Philip Rießle, Niko Linsenmaier und Alexander Brückmann eine Autogrammstunde geben, die gegen 20 Uhr beginnt.

Bei der Veranstaltung im Freiburger Westen geht es aber auch schon vorher hoch her: Von 14.30 Uhr wird Wasserspaß und Wassersport geboten. Indoor-Segeln für Kinder, Meerjungsfrauenschwimmen und – als Highlight – spektakuläre Sprünge von Olympia-Medaillengewinnern zählen zu den Programmpunkten. Alle Infos zu Turmspringshow in der Ensisheimer Straße sind auf der Webseite der Regio Bäder GmbH zu finden. Der Eintritt ist frei.



Zurück

Newsletter

fanshop teaser 2014