oldboysww
06.12.2017

Benefizspiel zwischen Old Boys und Polizei-Nationalteam am 17. Dezember

Eishockey-Spektakel für einen guten Zweck: In Gedenken an ihren langjährigen Weggefährten Rolf Geillinger und zur Unterstützung krebskranker Kinder veranstalten die EHC Freiburg Old Boys zusammen mit den Freiburg Rockets am 17. Dezember ein Benefizspiel mit prominenten Altstars. Dabei tritt das EHC-Traditionsteam gegen die Polizei-Nationalmannschaft an.

Wenn am 17. Dezember die Profis des EHC Freiburg in der Ferne bei den Lausitzer Füchsen auflaufen, müssen daheimgebliebene Eishockey-Fans nicht auf großen Live-Sport verzichten. Ab 17 Uhr treten dann nämlich die Freiburger Old Boys in der Franz-Siegel-Halle gegen die Deutsche Polizeieishockey-Nationalmannschaft an.

Die Traditionsmannschaft des EHC, gespickt mit etlichen großen Namen der jüngeren und älteren Wölfe-Vergangenheit, und die eishockeybegeisterten Polizeibeamten aus ganz Deutschland gedenken ihrem viel zu früh von uns gegangenen Mannschaftskameraden und Polizisten Rolf Geillinger, der den Kampf gegen den Krebs leider verloren hat. Rolf Geillinger war sowohl bei den Old Boys als auch bei den Rockets, dem Freiburger Polizeiteam, aktiv. Im Alter von 58 Jahren ist er im September verstorben.

Ganz in seinem Sinne werden sämtliche Erlöse aus Eintrittsspenden sowie Essens- und Getränkeverkauf an den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg gehen. Old-Boy-Akteur und Organisator David Bartholomä dazu: "Es wäre in Rolfs Sinne, dass wir ihm keine teuren Blumen für sein Grab kaufen, sondern dieses Geld der Freiburger Kinder-Krebshilfe geben. Aus diesem Gedanken ist die Idee für dieses Event entstanden."

Während sich auf dem Eis altgediente Haudegen wie Dany Bousquet, Peter Salmik oder die Vozar-Brüder über 60 Minuten einen heißen Fight mit Team Germany liefern, wird es für die Zuschauer auf den Rängen eine große Verlosung von signierten Trikots aktueller EHC- und DEL-Stars geben. Diese Erlöse werden natürlich ebenso in die Spendenkasse einfließen wie jene von Old-Boys-Backup-Goalie Toni, der mit seinem Food Truck "Brooklyn Burger Grill" für das leibliche Wohl sorgen wird.

Kommt also alle am 3. Advent – Einlass ist ab 16 Uhr – in die Franz-Siegel-Halle und werdet Teil eines denkwürdigen Eishockey-Abends. Oder, wie Bartholomä es passend zusammenfasst: "Tore, Stars und Wahnsinns-Stimmung - und das zur Sonntags-Primetime und für einen guten Zweck. Was will man mehr?"

Zurück

Nächste Spiele

Fr 15.12 19:30
EHC Freiburg Bayreuth Tigers
So 17.12 17:00
Lausitzer Füchse EHC Freiburg
Fr 22.12 19:30
EHC Freiburg Heilbronner Falken
Di 26.12 17:00
Bietigheim Steelers EHC Freiburg
Do 28.12 19:30
EHC Freiburg Tölzer Löwen
Sa 30.12 20:00
Ravensburg Towerstars EHC Freiburg

Newsletter

fanshop teaser 2014